AGB für B2BC-Shop

Web Revolution GbR

  • 1 –
    FRAGE:
    Wie kommt in Ihrem Online-Shop der Vertrag zustande?
    ANTWORT:
    Durch Annahmeerklärung durch den Händler per E-Mail, Versand der Ware oder Aufforderung zur
    Zahlung. Welche Art der Angebotsannahme vorliegt, hängt von den angebotenen Zahlungsarten ab.
  • 2 –
    FRAGE:
    Speichern Sie den Vertragstext (AGB und Bestelldaten) in Ihrem System?
    ANTWORT:
    Ja
  • 3 –
    FRAGE:
    Kann der Kunde den Vertragstext im Kundenkontobereich abrufen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 4 –
    FRAGE:
    Welche Sprachen stehen in Ihrem Shop für den Vertragsschluss zur Verfügung?
    ANTWORT:
    Deutsch
  • 5 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Barzahlung bei Abholung
  • 6 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Giropay
  • 7 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Kreditkarte
  • 8 –
    FRAGE:
    Wann wird die Kreditkarte des Kunden belastet?
    ANTWORT:
    Bei Annahme des Vertrags
  • 9 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    SEPA Lastschriftverfahren
  • 10 –
    FRAGE:
    Wie viele Tage vor Abbuchung informieren Sie den Kunden über den Abbuchungszeitpunkt?
    3
  • 11 –
    FRAGE:
    Wann wird das Kreditinstitut beauftragt, den Kaufpreis vom Konto des Kunden einzuziehen?
    ANTWORT:
    Vor Versand der Ware
  • 12 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    PayPal
  • 13 –
    FRAGE:
    Wann wird die Zahlungstransaktion von PayPal durchgeführt?
    ANTWORT:
    Bei Abschluss der Bestellung
  • 14 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Rechnung
  • 15 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Rechnung und Finanzierung über Klarna
  • 16 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Rechnung über Klarna
  • 17 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Sofort by Klarna
  • 18 –
    FRAGE:
    Welche Zahlungsarten bieten Sie an?
    ANTWORT:
    Vorkasse (Versand erst nach Überweisung des Kunden)
  • 19 –
    FRAGE:
    Verlangen Sie Versandkosten?
    ANTWORT:
    Nein
  • 20 –
    FRAGE:
    Liefern Sie auch an Packstationen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 21 –
    FRAGE:
    Kann der Kunde die Ware bei Ihnen abholen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 22 –
    FRAGE:
    Möchten Sie einen Eigentumsvorbehalt in die AGB aufnehmen?
    ANTWORT:
    Ja
  • 23 –
    FRAGE:
    Möchten Sie den Verbraucher unverbindlich zur Mithilfe bei Transportschäden bitten?
    ANTWORT:
    Nein
  • 24 –
    FRAGE:
    Möchten Sie gegenüber Unternehmern Regelungen zu Transportschäden treffen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 25 –
    FRAGE:
    Möchten Sie die Gewährleistung beschränken?
    ANTWORT:
    Ja
  • 26 –
    FRAGE:
    Möchten Sie Ihre Haftung beschränken?
    HILFSTEXT:
    ANTWORT:
    Ja
  • 27 –
    FRAGE:
    Bieten Sie Waren an, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt und die daher nur an
    Personen
    ausgeliefert werden dürfen, die das erforderliche Mindestalter erreicht haben?
    ANTWORT:
    Nein
  • 28 –
    FRAGE:
    Möchten Sie gegenüber Unternehmern eine Rechtswahl treffen (deutsches Recht)?
    ANTWORT:
    Ja
  • 29 –
    FRAGE:
    Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs?
    ANTWORT:
    Ja
  • 30 –
    FRAGE:
    Möchten Sie gegenüber Unternehmern Ihren Geschäftssitz als Gerichtsstand vereinbaren?
    ANTWORT:
    Ja
  • 31 –
    FRAGE:
    Möchten Sie Unternehmern ein freiwilliges Widerrufsrecht einräumen?
    ANTWORT:
    Ja
  • 32 –
    FRAGE:
    Unterhalten Sie einen Kundendienst bzw. Kundendienstleistungen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 33 –
    FRAGE:
    Haben Sie sich einem Verhaltenskodex unterworfen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 34 –
    FRAGE:
    Sind Sie zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle
    verpflichtet?
    ANTWORT:
    Nein
  • 35 –
    FRAGE:
    Sind Sie bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle
    teilzunehmen?
    ANTWORT:
    Nein
  • 36 –
    Dieses Protokoll wurde mit dem Trusted Shops Rechtstexter erstellt.
    shop.trustedshops.com/rechtstexte/
×